Impfen: „Warum ich nicht mehr diskutiere …

… und was die böse Farmafia damit zu tun hat. Nicht.”

Es geht darum, dass ich mit Menschen, die die Schulmedizin und die böse Pharma-Industrie ablehnen, weil sie unter akutem Verfolgungswahn leiden, nicht diskutieren kann.

Es geht darum, dass ich mit Menschen, die Hunderte von Euro im Jahr für Heilpraktiker, Globuli und Wunderheiler ausgeben, der Pharma-Industrie aber pure Geldmacherei vorwerfen, nicht diskutieren kann.”

via Impfen: „Warum ich nicht mehr diskutiere und was die böse Farmafia damit zu tun hat” @ gwup | die skeptiker.

Großartig!

Es geht darum, dass ich mit Menschen, die keine Zahnpasta benutzen und Impfungen ablehnen, weil da „böse Stoffe“ drin sind, die die Weltherrschaft an sich reißen und uns alle vergiften wollen (also die Pharmaindustrie), aber Zuckerkügelchen mit aufs nicht mehr Nachweisbare runterreduzierten Giftstoffen (Belladonna ist z.B. auch tödlich) als Allheilmittel ansehen, nicht diskutieren kann.

Quelle : http://muettermagazin.com/

Gerne möchte ich an dieser Stelle nochmal auf meinen Blog Beitrag hier zum Thema Risiken der Naturheilkunde hinweisen!

In diesem Sinne bleibt skeptisch! (KB)

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s