Einer muss es ja machen …der Teddy gone Anywhere Podcast

WordPress hat er nicht gesagt …

Wenn es Euch gefällt bewertet diesen Podcast  nicht auf Twiiter nicht auf iTunes keine FAVs kein Retweets … (Zitat Teddy in Folge 1)

Also dann darf ich ja hier auf WordPress … oder? Selbst wenn nicht, als Blogger mache ich ja so wieso was ich will! Ist ja mein Blog … lach!

Wer tatsächlich noch Platz in seinem Podcatcher hat und sich den Kram hier tatsächlich antun will der würde also für etwaige Folgeschäden vorgewarnt … (Zitat Teddy Folge 1)

Folgeschäden gibt es wirklich aber ich möchte hier besonders die „Folgeschäden“ empfehlen denn dieser Podcast mach süchtig und kann dazu führen das man durch lautes Lachen in der S-Bahn unangenehm auffällt. Ich kann damit gut leben.

Beim Teddy darf man teilhaben an seinem Leben und wir lernen auch was:

Sex on the Beach ist nicht nur ein Cocktail – Man kann eine Katze nur sehr schlecht in einen Babystrampler stecken – Die Kondom-Logik – Was ist ein Triple Cheesburger und bekommt man dann noch den Bus – Auphonic How to – Was genau ist ein Urhörer und wem gehört der eigentlich? – Warum Senf ecklig ist und was Currywurst Betrug und dumme Menschen am WC damit zu tun haben.

Der Teddy ist ja auch einer der wenigen Überlebenden der Podcast Apokalypse

Quelle : http://teddyanywhere.podbean.com/e/folge-83-podhorst-besucht-teddy-podcast-zur-podapokalypse/

Stand heute hat der Teddy 122 Folgen zusammen „gepodcastet“ und die machen richtig Spaß! Wer mag kann das alles noch nachhören hier geht es zur Folge 0. Als „Danke Schön“ für die tolle kurzweilige Unterhaltung gibt es bei mir für den Teddy eine Folge: Podcast des Monats!

Hier ist die Homepage vom Teddy gone Anywhere : http://teddyanywhere.podbean.com/

Der Teddy auf Twitter : https://twitter.com/Teddy_Anywhere

Einen RSS Feed für den PodPlayer gibt es natürlich auch: http://Teddyanywhere.podbean.com/feed/

„Teddy gone Anywhere“ ist nicht das einzige Podcast Projekt das er macht … da gibt es noch viel zu entdecken – aber das könnt Ihr selbst raus finden … ein wenig was müsst Ihr ja auch machen um gut unterhalten zu werden .. lach.

In diesem Sinne … hört beim Teddy vorbei und werft dem Jung mal was in den Hut … entsprechender PayPal „Knopf“ ist auf der Homepage vorhanden … oder ein kleines „Hallo“ in den Kommentaren ist bestimmt auch willkommen!

(KB)

2 Antworten zu “Einer muss es ja machen …der Teddy gone Anywhere Podcast

  1. Pingback: Die Angst vor dem Knie von der Oma – Der Selbstgespräche Podcast | K. Backhaus

  2. Pingback: Folge 033 : Klaus gone Anywhere | Das Podcast Versuchslabor

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s