Der Post-Privacy Tarif …

… oder auch das Gesundheitsprogramm der Bundesregierung!

Niemand kommt auf die Idee seinen Gesundheitszustand an die große Glocke zuhängen und schon gar nicht möchte man das Arbeitgeber oder gar der Staat davon Wind bekommt wie es um einen gestellt ist! Familie und Freunde informiert man wenn überhaupt mehr flüchtig und oft packt man in der Apotheke leicht verschämt seine Medikamente in eine kleine Tüte und entfernt sich schnellst möglich.

Das die Ärzte, Krankenkassen und Krankenhäuser ihre Schweigepflicht aufgeben – unvorstellbar – auch wenn einige ganz schlaue Politiker das jetzt gerne hätten und auch unverhohlen fordern.

Aber vielleicht braucht es den Umweg über die Aufhebung der Schweigepflicht auch garnicht! Ich stelle mir das so vor.

Im 2. Quartal des  Jahres 2015 bieten alle gesetzlichen Krankenkassen den neuen Post-Privacy-Tarif d.h. bei „freiwilliger“ Offenlegung der eigenen Daten die Gesundheit betreffend gibt es 20% auf alles außer Darmspiegelung! Schon werden die ganzen „ich habe nichts zu verbergen“ Sparfüchse zuschlagen – denn sparen ist immer gut!

Im 3.Quartal des Jahre 2015 zieht die Ärztekammer nach und gruppiert ihre Patienten nicht mehr in gesetzlich oder privat Versichert sondern in Daten dürfen weiter gegeben und Daten sollen geheim bleiben Patienten. Klar das Patienten die richtig (im Sinne der Sicherheit) mitarbeiten eine bevorzugte Behandlung bekommen (Käffchen Frau Müller?) Zeit ist Geld und wer mag schon zwischen all den anderen Kranken länger als nötig herum sitzen.

Im 4.Quartal dann endlich die Payback-Card für Apotheken!

Schöne neue Welt …

K.Backhaus

 

 

Dieser Beitrag wurde unter Logbuch veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s